Pinot Noir Hellfire 2018, Peth-Wetz

25,00 inkl. MwSt.

Lieferzeit: 3-4 Tage

13 vorrätig

Artikelnummer: 1447 Kategorien:

Pinot Noir at his best !!

Pinot Noir (Spätburgunder) HELLFIRE, Weingut Peth-Wetz, Rheinhessen/Bermersheim

 

In der zum Teil ganz großartigen Lage Gundersheimer Höllenbrand (daher der Name "Hellfire"), der Verlängerung des legendären Westhofener Morsteins, bewirtschafte ich eine klitzekleine Parzelle mit ganz besonderen Pinot Noir Trauben.
Sie sind sehr kleinbeerig und liefern bei minimalen Erträgen außerordentlich hochwertige Moste. Normalerweise fließt der hier gelesene Wein in unseren Pinot Noir unfiltered mit ein. Aber manchmal gerät er so herausragend, dass ich gar nicht anders kann als ihn separat zu vinifizieren. So geschehen zuletzt im Jahre des Herrn 2018: Der eher kühle Jahrgang mit langer Vegetationsperiode und kerngesundem Lesegut war wie geschaffen, für hochwertige, feinnervige und filigrane Pinot Noirs.
Der "Hellfire" glänzt denn auch mit tiefem, vielschichtigem und verlockendem Duft, nach gerade burgundischer Filigranität und Finesse mit nobler, kühler Stilistik, perfekt eingebundenem, subtilem Holzeinsatz und überwältigendem, nichtendenwollendem Finale am Gaumen.

Ganze 440 Flaschen gab es davon.

 

0,75 l Flasche

 

Allergene: enthält Sulfite

Unsere Ladenlokale sind auch im Lockdown geöffnet! Versandkostenfreie Lieferung ab 55 € deutschlandweit!!!