Spätburgunder Estate 2017 Peth-Wetz

8,70 inkl. MwSt.

11,60 / l

Lieferzeit: 3-4 Tage

22 vorrätig

Produkt enthält: 0,75 l Art.-Nr.: 14008 Kategorie:

Einer der besten Spätburgunder !

Produktbeschreibung

Spätburgunder vom Weingut Peth-Wetz in Bermersheim – Rheinhessen
 

Anbau: Reduzierter Anschnitt, zweimaliges entlauben der Traubenzone, manuelle Vorlese zur Ertragsreduzierung
Ertrag: 65 hl/ ha
Vinifizierung: 42 Tage offene Maischegärung mit täglicher Unterstoßung des Tresterkuchens, Reife in Barriques aus Zweit- und Drittbelegung, Füllung ohne Filtration.
 
Rebsorten: 100% Spätburgunder
 
Analyse:
15,0% vol. Alkohol
0,3 g/l Restsüße
5,4 g/l Säure
Trinktemp.: 7-9° C
 

0,75 l Flasche
 

Allergenhinweis: enthält Sulfite
 
Schröders Büro: „Herbstliches Rotbraun. Würziges Waldaroma, Duft von Wachholder. Und dann: fruchtig im Geschmack, saftig und frisch. Wir sind überrascht. Dieser absolut köstliche Spätburgunder erinnert an saftige Herzkirschen… für Erwachsene.
Farbe und Aroma haben unser beider Erwartung in eine andere Richtung gelenkt, die Holznoten sind leicht und ein feines, erdiges Aroma rundet den Geschmack ab. Perfekt zu einem guten Hirsch-Gulasch oder klassisch zubereiteten Ochsenbäckchen.
Am Abend der Verkostung haben wir spontan zwei Steaks von irischen Weideochsen gegrillt. Fantastisch: das saftige Fleisch und der fruchtige Spätburgunder. Wir sind uns sofort in jedem Detail einig. Besser können unsere Abende kaum beginnen. Dieser Wein bekommt von uns das Prädikat: Tiefes Vertrauen. Innige Liebe und sanfte Belohnung nach einem stressigen Tag: gut, dass es dich gibt!“
Verena & Jörg Tüttelmann,
SCHRÖDERs BÜRO

Vita Schröders Büro:  Jörg Tüttelmann startet seinen beruflichen Lebensweg in der Küche des „Weinhaus Sanct Peter“ im Ahrtal, bevor er nach Australien und London geht. Der Absolvent der South London University arbeitet als Küchenchef und Küchendirektor, konzipiert verschiedene Restaurants im In- und Ausland und arbeitet als Director of Sales and Marketing für verschiedene Unternehmen, wie etwa die Maritim-Gruppe, Sheraton Hotels, das Hotel Wasserturm in Köln oder The Ritz Carlton.
Im Jahr 2004 trifft er in Wolfsburg auf Verena Schröder. Auch sie hat zu diesem Zeitpunkt bereits einen beachtlichen Lebensweg beschritten. So besucht sie die Journalistenschule in München und arbeitet für verschiedene Printmedien, wie etwa die Münchner „Abendzeitung“ oder das Fashion-Magazin „Elle“ bevor sie die Unternehmenskommunikation von Hubert Burda Media oder der Hamburger Wochenzeitung „die Zeit“ leitet.
Sieben Monate nachdem Jörg und Verena sich kennen lernten heiraten sie, zeugten einen Sohn und beschlossen fortan glücklich zu sein. 2008 folgt der nun logische Schritt: das 2003 von Verena gegründete Unternehmen SCHRÖDERs BÜRO expandiert unter der Leitung des Ehepaares. Heute verdienen sie Ihren Lebensunterhalt mit den Dingen, die Ihnen wichtig sind und Freude bereiten: Qualität, Kommunikation und Konzeption.

Verantwortlicher Unternehmer: Weingut Peth-Wetz, Inhaber: Christian Peth, Alzeyer Str. 16, 67593 Bermersheim.